Zwölf Forderungen der Produzentenallianz an Bund und Länder im Wahljahr 2017

produzentenallianz.de vom 30.05.2017

Die Produzenten der Allianz Deutscher Produzenten – Film & Fernsehen e.V. fordern von dem im Herbst neu zu wählenden Parlament und der neuen Bundesregierung ein klares Bekenntnis zur Förderung der Film- und Fernsehwirtschaft. Diese Forderung richtet sich in gleicher Weise an die Länderparlamente und Landesregierungen. Nur in einem Zusammenwirken von Bund und Ländern kann es gelingen, die Voraussetzungen für eine moderne Bewegtbildindustrie zu schaffen, die in der Lage ist, die großen Potentiale der digitalen Welt voll zu nutzen und im In- und Ausland die Werte zu vermitteln, die wesentliche Voraussetzungen für unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung sind.

zum Katalog

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.