USA: IT-Konzerne geben Rekordsummen für Lobbying aus

derStandard.de vom 24.01.2018

„Vier der fünf größten IT-Konzerne stellten 2017 einen neuen Rekord für Lobbying-Ausgaben auf. Apple, Amazon, Facebook und Google investierten gemeinsam mehr als 50 Millionen Dollar für die Beeinflussung der US-Politik. Einzig Microsoft verringerte seine Ausgaben im Vergleich zu den vergangenen fünf Jahren […]“

zum Artikel

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.