LG Bonn: ICANN unterliegt vorerst im Streit über WHOIS-Daten gegen Registrar EPAG

golem.de vom 01.06.2018

„Im Streit über die datenrechtskonforme Erfassung von Domain-Besitzern hat die Internetverwaltung Icann eine Niederlage erlitten. Das Landgericht Bonn habe einen Antrag auf einstweilige Anordnung gegen den in Deutschland beheimateten Registrar EPAG zurückgewiesen […] Damit ist EPAG nicht mehr verpflichtet, die Kontaktdaten der technischen und administrativen Domain-Verwaltung (Tech-C und Admin-C) zu erheben.[…]“ 

zur Meldung auf golem.de
zum Beschluss des LG Bonn, Az 10 O 171/18 [pdf]

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.