„Daten für alle!“ – Gastbeitrag von Dr. Björn Herbers zu den aktuellen Forderungen an Digitalkonzerne

Legal Tribune Online vom 21.08.2018

„SPD-Chefin Andrea Nahles will Tech-Giganten verpflichten, einen Teil ihrer Daten öffentlich zu teilen. Björn Herbers bezweifelt, dass das der richtige Hebel wäre, um die Marktmacht der Internetkonzerne zu brechen.[…] Andrea Nahles hat für ihren Vorschlag viel Applaus geerntet, aus der Politik und auch von Fachleuten. Das ist sicherlich darauf zurückzuführen, dass sie mit ihrem Vorstoß den Finger in eine große kartellrechtliche Wunde legt:

Bekommen die Kartellwächter mit ihren herkömmlichen Mitteln des Kartellverbots, der Missbrauchsaufsicht und der Fusionskontrolle die Tech-Giganten noch in den Griff?“

 

zum Beitrag

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.