„Nicht nur mehr Man­danten, son­dern bes­sere“: LTO-Interview zu Legal Tech und Familienrecht

Legal Tribune Online vom 29.07.2017

„Wenn ein Ex-Großkanzlei-Anwalt und ein Senior Project Manager mit Schwerpunkt Digitalisierung das Thema Legal Tech für den Familienrechtler ums Eck erden wollen, muss man nachfragen. Ein Gespräch mit Ole Bertram. Und erstaunlich wenig Buzzwords…“

 

zum InterviewWeiterlesen

Was können die Legal Tech-Geschäftsmodelle? (HAUFE-Serie zu Legal Tech)

haufe.de vom 08.06.2017

„Immer mehr Startups setzen auf die Digitalisierung der Rechtsberatung.
Welche Anbieter werden erfolgreich sein und wie werden sie den Markt verändern? Rechtsanwalt Bernfried Rose von ROSE & PARTNER LLP. nimmt verschiedene Legal Tech-Geschäftsmodelle unter die Lupe[…]“

zum BeitragWeiterlesen

Bayrischer Rundfunk zu Legal-Tech-Anbietern: „Wenn das Internet den Anwalt ersetzt“

br.de vom 24.05.2017

„Nicht nur in der Medizin oder bei Banken und Versicherungen entwickeln sich im Zuge der Digitalisierung neue Arbeits- und Geschäftsmodelle. Auch juristische Fragen können mittlerweile durch Software und Online-Dienste mehr oder weniger automatisiert durchgeführt werden.“

 

zum BeitragWeiterlesen

Stehen wir vor einer juris­ti­schen Revo­lu­tion? – 68. Deutscher Anwaltstag zum Thema „Innovationen und Legal Tech“

Legal Tribune Online vom 16.05.2017

„Worum geht es beim Thema Legal Tech? Legal Tech ist der Einsatz von digitalen Technologien, um Arbeitsprozesse zu automatisieren zu vereinfachen und im besten Falle zu verbessern. Das gilt für die Rechtsanwendung gleichermaßen wie für die Verwaltung. Legal Tech kann die Arbeit von Anwältinnen und Anwälten unterstützen, kann sie vielleicht aber auch ersetzen.

Angesichts der Rasanz des Fortschritts ist das Thema wichtiger denn je. Nicht Weiterlesen

Legal Tech im Jurastudium: Lernen ohne Zukunft? – ein Meinungsbeitrag (LTO)

Legal Tribune Online vom 21.04.2017

Debattenbeitrag zur Neustrukturierung der Juristenausbildung von Daniel Mattig und Nico Kuhlmann:

„Ein Aspekt wird bisher allerdings überhaupt nicht diskutiert, nämlich welche Anforderungen die zunehmend digitalisierte Praxis zusätzlich zum rechtlichen Fachwissen und zur juristischen Methodenkompetenz an die Berufseinsteiger stellen wird. […]“
Legal Tech sei „an den meisten deutschen Universitäten noch völliges Neuland.“

zum BeitragWeiterlesen

Handelsblatt: LEGAL TECH boomt – die Rechtsberatung geht online!

blog.handelsblatt.com vom 19.04.2017

Dr. Petra Arends-Paltzer, Consultant digitale Geschäftsmodelle für Rechtsanwälte, gibt in ihrem Gastbeitrag auf dem Handelsblatt-Blog einen Über- und Ausblick auf die Legal-Tech-Szene.

„Immer mehr Startups setzen auf die Digitalisierung der Rechtsberatung.
Legal Tech entwickelt sich auch in Deutschland rasant. Es gibt zahlreiche Legal Tech-Firmen, die bereits erfolgreich auf diesem Markt Fuß gefasst haben, gleichwohl hinkt der deutsche Markt dem US-, aber auch dem UK-Markt um Jahre hinterher.
Weiterlesen

Legal Tech verändert Kanzleistrukturen – Studie der Bucerius CLP & Boston Consulting Group

LTO vom 03.02.2016

„Digitale Revolution der Rechtsberatung?
Legal Tech ändert alles. Nicht nur die juristischen Berufe, sondern auch Geschäftsmodelle und sogar Organisationsstrukturen von Kanzleien. Das zumindest legt eine Studie des Bucerius CLP und der Boston Consulting Group nahe.“

 

zum ArtikelWeiterlesen