„Als wären Autoren und Verleger Gegner“ – Gastbeitrag zur Urheberrechtsnovelle von Andreas Rötzer

FAZ.net vom 01.03.2016

„Die Urheberrechtsnovelle soll die Autoren stärken – doch das ist ein Trugschluss. Im belletristischen Buchgeschäft schadet sie allen Beteiligten. Es droht die Entsolidarisierung von Autoren und Verlegern.“

 

zum Beitrag

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.