1.000 Musiker beschweren sich über YouTube

Zeit.de vom 30.06.2016

„Der Konflikt zwischen der Musikindustrie und Googles Videoplattform YouTube spitzt sich zu.
Mehr als tausend Musiker aus 28 Ländern – darunter Stars wie Coldplay, Abba, Lady Gaga und Ed Sheeran – haben sich bei der EU-Kommission beschwert, dass Dienste wie YouTube mit ihren Gratis-Angeboten auf unfaire Weise Musik entwerteten“

 

zum Beitrag

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.